• Francois Hagdorn

Christian Göldenboog präsentiert sein neues Buch auf dem Dottenfelderhof: "Die Weisheit des Mis


Auf dem Demeter Bauernhof "Dottenfelderhof" in Bad Vilbel stellt Christian Göldenboog sein neues Buch "Die Weisheit des Misthaufens" vor. Und er erläutert wie es dazu kam: Christian machte als "Verbraucher" die Erfahrung, dass ihm die Lebensmittel aus dem biologisch biodynamischen Bereich besonders gut schmeckten (das gilt interessanter Weise jedoch nicht für jedermann. Denn, wie sich im Laufe seiner Recherche unter anderem herausstellte, ist Geschmack vor allem Ausdruck einer Gewohnheit). Christian wollte den Rationalien auf den Grund gehen, und besser verstehen, was es mit der biodynamischen Wirtschaftsweise auf sich hat. Unausweichlich setzte er sich auch mit den Aussagen der biologisch biodynamischen Bewegung, Rudolf Steiner, auseinander. Rudolf Steiner hielt im Jahr 1924 einen Vortrag vor Landwirten- es war der sogenannte Landwirtschaftliche Kurs- und es war die Geburtsstunde der weltweiten biologisch biodynamischen Bewegung. Christian stellte fest, dass nach Ansicht der anthroposophischen Art die Landwirtschaft zu betreiben, der Kuhdung (Kuhmist) ein "dreh- und Angelpunkt" ist, denn der Kuhdung ist der womöglich beste Dünger für den Boden, und er ist beinahe alternativlos für die dauerhafte Fruchtbarhaltung. So kam es zum Titel für sein neues Buch "Die Weisheit des Misthaufens". www.dottenfelderhof.de www.goeldenboog.de

#Gesundheit #RudolfSteiner #Pflanzenzüchtung #Hofsorten #Züchtung #Demeter #Dottenfelderhof #Stickstoffdüngung #Gentechnikfrei #Natur #Kühe #KühemitHörnern #Stallmist #DüngenmitMist #BiologischBiodynamisch #DieWeisheitdesMisthaufens #ChristianGöldenboog

12 Ansichten

    ©2018 by Francois Hagdorn