©2018 by Francois Hagdorn

    • Francois Hagdorn

    BIOGRAFIE RUDOLF STEINER/ Ein Vortrag von Martin von Mackensen

    Aktualisiert: März 11


    Martin von Mackensen ist Leiter der staatlich anerkannten Biologisch Biodynamischen Landbauschule am Dottenfelderhof in Bad Vilbel. In diesem Film legt Martin den Schülern des sogenannten Januarkurses (Teilnehmer bestehend vor allem aus den Auszubildenden der Biodynamischen Ausbildung und den Landbauschülern), die Biografie von Rudolf Steiner dar.

    Ohne Zweifel ist der Film mit seinen beiden Teilen sehr lang und alles andere als eine leichte Kost. Hingegen stellt Martin das Leben des Anthroposophen Rudolf Steiner in einer sehr lebendigen, anschaulichen und daher kurzweiligen Weise vor den Zuschauer. Martin legt dar, welche Schlüsselsitationen im Leben von Steiner dazu führten, dass wir heute neben tausenden Steiner Vorträgen, die zu großen Teilen schriftlich dokumentiert wurden, auch auf geniale Errungenschaften wie z.B. die anthroposophische Heilpädagogik, die Eurythmie, die Waldorfschulen, die anthroposophische Medizin und die biologisch biodynamische Landwirtschaft zurückgreifen können.

    Der aus zwei Teilen bestehende Film erlaubt auf eine effiziente und inspirierende Weise Eindrücke über das Denken und Wirken Rudolf Steiners zu bekommen.

    Weitere Informationen:

    www.dottenfelderhof.de

    www.biodynamische-ausbildung.de

    #RudolfSteiner #Anthroposophie #BiografieRudolfSteiner #Dottenfelderhof #Dornach #BiologischBiodynamisch #Waldorfschule